CBW | natürlichTRANSPARENT
CBW | natürlichTRANSPARENT

Presse-Erklärung zur Konstituierenden Sitzung des Gemeinderates
der Ortsgemeinde Guntersblum

 

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, Ratsmitglieder und Medienvertreter,

 

am Donnerstag, 13. Juni 2019, fand die konstituierende Sitzung des Gemeinderats der Ortsgemeinde Guntersblum statt. 

Danke für die rege Wahlbeteiligung von über 70%, für das Vertrauen an uns als gewählte Ratsmitglieder und an mich als wiedergewählte Ortsbürgermeisterin.

Der Wahlkampf war unüblich hart und in unserem Ort auch geprägt durch falsche Behauptungen. Ich verzichte jetzt bewusst auf eine rechtliche Abmahnung durch eine strafbewehrte Unterlassungserklärung - Vorgänge dieser Art sollten sich in Zukunft einfach nicht mehr wiederholen. Wichtig ist, dass wir gemeinsam an den Ratstisch zurückkehren und sachlich wie professionell daran arbeiten, Guntersblum noch lebenswerter zu gestalten.
Ein erstes Thema steht heute schon auf der Agenda: die Kopfweiden-Pflege im Naturschutzgebiet Fischsee 2019 bis 2021.

Ein wichtiges Ziel für Guntersblum ist die Aufnahme ins Städtebauförderprogramm, damit wir die Maßnahmen für unsere Ortsentwicklung finanzieren können. Wir wollen eine attraktive Kommune bleiben. Zur erfolgreichen Realisierung des Neubaugebietes gehört die Suche nach einem Entwickler für Planung und Bau eines Pflegeheimes beziehungsweise einer Einrichtung für Betreutes Wohnen oder Tagespflege, etc. Darüber hinaus ist der Anbau des Gymnastikraumes an der Grundschule akut und für die Feuerwehr der Neubau. Das Gelände ist angekauft – gemeinsam mit VG und Kreis planen wir die Umsetzung.

Ein weiterer Schwerpunkt ist die räumlich und fachlich angemessene Betreuung der Guntersblumer Kinder in KITA und Hort. Für die Kita Spatzennest werden wir die Kostenrechnung der Sanierung nochmals unter die Lupe nehmen und gegebenenfalls einen Antrag auf Neubau stellen. Richtungsweisend für die künftige Personalentwicklung sind Qualifizierung und Fortbildung in Kitas, Bauhof und Verwaltung.

Ein umstrittenes Projekt bleibt der Retentionsraum am Rhein, dessen Planung wir kritisch begleiten.

Diese sind nur einige der zahlreichen Themen, die in der neuen Amtsperiode anstehen.

Packen wir all diese Dinge gemeinsam und mit gegenseitigem Respekt an. Bleiben wir unserem Wahlversprechen treu, für eine zukunftsorientierte Zusammenarbeit zum Wohle von Guntersblum einzutreten!

 

Ihre

Ortsbürgermeisterin

 

Claudia Bläsius-Wirth

 

 

Guntersblum, 13. Juni 2019

DANKESCHÖN für ihre Stimme !

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

sehr gerne bedanke ich mich für Ihre Stimme und Ihren Zuspruch, die mir ermöglicht die nächsten 5 Jahre für Guntersblum tätig zu werden.

 

Ich freue mich auf diese neue Aufgabe. Das eine oder andere Gespräch wird sicher noch mit einem kleinen Rückblick zu führen sein, aber für unseren schönen Heimatort Guntersblum nehme ich die Herausforderung an und möchte Guntersblum mit der CDU - WEITER ERFOLGREICH VORAN - bringen.

 

Vieles wurde gemeinsam im Gemeinderat beschlossen und für etliches die Weichen gestellt.

Auf eine gute Zusammenarbeit in gegenseitiger Respekt und gesellschaftlicher Anerkennung -

 

Ihre Claudia Bläsius-Wirth

-Ortsbürgermeisterin-

 

29.05.2019

Nachfolgende Tabelle soll Ihnen einen kleinen Überblick geben, was so alles seit 2016 passierte und welche Projekte jetzt mit einer weitern Laufzeit zur Realisierung anstehen.  Ich freue mich und bin stolz die Aufgabe des ehrenamtlichen Ortsbürgermeisterin anzunehmen und aktiv für Guntersblum zu arbeiten.

 

 

hallo, liebe Mitglieder, Gäste und Freunde der CDU,

 

Für Guntersblum stellen sich Kandidatinnen und Kandidaten in verschiedenen Alterstrukturen, mit unterschiedlichen beruflichen Kompetenzen und vielen Talenten zur Wahl.

Wir werben darum eine starke, sehr starke, Vertretung im künftigen Ortsgemeinderat zu erringen - mit Ihrer Hilfe !

 

Deshalb habe ich mich - auch im Namen der CDU Kandidatinnen und Kandidaten - gefreut Sie an den Freitagen:

10. Mai + 17. Mai + 24. Mai jeweils zwischen 17 - 19 Uhr gegenüber dem Rathausplatz auf der Alsheimer Str. 32 getroffen zu haben.

Wir haben geredet, uns ausgetauscht und vieles diskutiert.

 

 

      Danke und

       herzliche Grüße

       Ihre Claudia Bläsius-Wirth und die     

       Kandidatinnen und Kandidaten

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© s´Weinspiel @ CBW